Gewalt gegen Frauen

Pressemitteilung: Frauen und Mädchen stärken und vor Gewalt schützen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November, erklären Simone Peter, Bundesvorsitzende, und Gesine Agena, Frauenpolitische Sprecherin und Mitglied im Bundesvorstand von BÜNDNIS/90 DIE GRÜNEN: “Die Hälfte aller Menschen, die weltweit vor Krieg, Armut und Gewalt fliehen, sind Frauen und Mädchen. Unter schwierigsten Bedingungen nehmen sie einen Weg auf sich, auf dem die… Weiterlesen »

Pressemitteilung: Grüne unterstützen “One Billion Rising” gegen Gewalt an Frauen

Anlässlich des Aktionstages “One Billion Rising” am 14. Februar erklären Gesine Agena, Frauenpolitische Sprecherin und Mitglied des Bundesvorstands, und Ulle Schauws, Sprecherin für Frauenpolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: “Wir freuen uns sehr, dass auch dieses Jahr wieder weltweit Menschen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen auf die Straße gehen. Das Ausmaß an Gewalt, die tagtäglich… Weiterlesen »

Pressemitteilung: Mädchen und Frauen vor Genitalverstümmelung schützen

Heute ist der Internationale Tag gegen Genitalverstümmelung an Frauen und Mädchen. Dazu erklärt Gesine Agena, Frauenpolitische Sprecherin und Mitglied des Bundesvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Wir setzen uns für die weltweite Beendigung von weiblicher Genitalverstümmelung ein, denn sie verletzt zivile und soziale, wie auch politische und kulturelle Menschenrechte von Frauen. Laut Unicef leben weltweit 125… Weiterlesen »

Presseberichterstattung: Kritik an “Pick-up Artists” der Firma RSD

Im Interview mit detector.fm kritisiere ich die Praxis der sogenannten “Pick-up Artists”  der Firma “Real Social Dynamics” (RSD). Es geht hier  um ein frauenverachtendes Menschenbild und um die Anleitung zu sexualisierter Gewalt. Das können wir nicht hinnehmen. Das gesamte Interview mit detector.fm kann hier nachgehört werden. Auch bei Spiegel Online habe ich mich im Artikel… Weiterlesen »

Statement zu #TakeDownRSD

Die US-Firma „Real Social Dynamics“ (RSD) bietet weltweit Seminare an, bei denen Männern sexualisierte Gewalt als „Flirtmethode“ vermittelt wird. An diesem Wochenende werden die sogenannten “Pic-up-Artists” vom RSD ein solches Seminar in Berlin abhalten. Aktuelle Informationen zu der Demonstration gegen diese gewaltverherrlichende und frauenverachtende Praxis gibt es hier. Mein Statement dazu: „Wir rufen dazu auf,… Weiterlesen »