Reproduktive Rechte

Pressemitteilung: Solidarität und Vielfalt statt Rechtspopulismus und Einfalt!

Zum morgigen Aktionstag für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung erklären Gesine Agena, Mitglied des Bundesvorstandes und frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Ulle Schauws, MdB, Sprecherin für Frauenpolitik: “Sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht. Acht Tage vor der Bundestagswahl setzen wir ein starkes Zeichen für dieses Menschenrecht. Wir gehen gemeinsam mit dem Bündnis für sexuelle… Weiterlesen »

Pressemitteilung: Recht auf sexuelle Selbstbestimmung durchsetzen

Zum morgigen Aktionstag für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung erklärt Gesine Agena, Frauenpolitische Sprecherin und Mitglied des Bundesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: “In Berlin versammeln sich morgen christliche Fundamentalistinnen und Fundamentalisten – unterstützt von christlich konservativen europäischen Parteien bis hin zu Akteurinnen und Akteuren der rechtspopulistischen AfD. Sie fordern ein Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen sowie die… Weiterlesen »

Pressemitteilung: Recht auf sexuelle Selbstbestimmung durchsetzen

Zum Aktionstag für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung erklärt Gesine Agena, Frauenpolitische Sprecherin und Mitglied des Bundesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: “In Berlin versammeln sich am 19. September christliche Fundamentalisten – unterstützt von christlich-konservativen europäischen Parteien bis hin zur rechtspopulistischen AfD. Sie fordern ein Verbot des Rechts auf Schwangerschaftsabbruch sowie die Bestrafung von Frauen und… Weiterlesen »

Widernatürlich? Widersprüchlich!

Für das Gunda-Werner-Institut, dem feministischen Institut der Heinrich-Böll-Stiftung, habe ich einen Beitrag zur Debattenreihe “Monströse Versprechen – Technologien zwischen Risiko und emanzipativem Potential” verfasst. In dem Artikel “Widernatürlich? Widersprüchlich!” habe ich meine Gedanken zu der neuen Reproduktionstechnologie Social Freezing aufgeschrieben: