Bundesfrauenrat 2019

Bericht vom ersten Bundesfrauenrat 2019

Am 4. und 5. Mai kamen die Delegierten des Bundesfrauenrats und der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Frauenpolitik in Berlin zu einer gemeinsamen Sitzung zusammen.

Schwerpunktmäßig stand die gemeinsame Sitzung ganz im Zeichen des grünen Grundsatzprogrammprozesses. Nachdem Ende März der Zwischenbericht zum Grundsatzprogramm vorgestellt wurde, beschäftigten sich der Bundesfrauenrat und die BAG Frauenpolitik eingehend mit den feministischen und geschlechterpolitischen Aspekten des Textes.

Darüber hinaus diskutierten wir unter anderem die Themen Lesbische Sichtbarkeit, die Sicherung des Hebammenberufs, Parität in den Parlamenten, sowie intersektionalen und solidarischen Feminismus.

Zum Ende der gemeinsamen Sitzung standen abschließend die Wahlen des Präsidiums des Bundesfrauenrates auf der Tagesordnung. Wir freuen uns auf weitere zwei Jahre mit unserem Präsidium bestehend aus Sandra Hildebrandt, Marion Lüttig, Katja Meier und Josefine Paul.

Auf unserer Website findet ihr einen ausführlichen Bericht zum ersten Bundesfrauenrat 2019, sowie eine Übersicht über alle gefassten Beschlüsse.

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld